Blog 55 (21.08.2019)

Blog August2019

Den Barea Teamgeist annehmen
Mitten in den Schwierigkeiten der madagassischen Bevölkerung – mit Ungewissheiten was der morgige Tag sowohl in den einzelnen Familien als auch in der gesamten Nation mit sich bringt – leuchtete im Juli ein Hoffnungsschimmer auf. Dieser Hoffnungsschimmer wurde uns von der Madagassischen Fussballnationalmannschaft am Afrika-Cup gebracht.  Bei der erstmaligen Teilnahme Madagaskars an diesem Turnier gelang dem Team mit dem Einzug ins Viertelfinale eine erstaunliche Leistung. Ohne eine Niederlage wurden sie Erster in der Gruppenphase und konnten sogar einen Sieg gegen die extrem starke nigerianische Mannschaft erringen.  Darauf folgte ein Sieg im Penaltyschiessen gegen die Kongolesen. Sie haben ihr letztes Spiel gegen Tunesien verloren, aber sie haben die Herzen der Fussballfans erobert und wurden zum «Offenbarungsteam» des Afrika-Cup‘s 2019 ernannt.
Diese Heldentat der Barea (der Team-Name bedeutet wilde Buckelrinder/Zebus) hatte bedeutende Auswirkungen auf die madagassische Bevölkerung: Hoffnung wurde neu belebt und Einheit wieder hergestellt, die Liebe zur Heimat wurde neu entfacht und es lehrte verschiedene Lektionen.  Die Menschen erkannten, dass der Verlauf unserer Geschichte geändert werden kann. Diese Spieler haben das erreicht, was kein vorheriges Team, keine kirchliche Organisation, kein politischer Führer oder eine Institution, keine finanzielle Unterstützung jemals mit solchen Auswirkungen erreicht haben.
Aus den Wurzeln des Erfolges können einige Lektionen gelernt werden:

  • Sie glaubten an das, was getan werden kann: Warum sollte Madagaskar nicht am Afrika-Cup teilnehmen?
  • Sie hatten eine gute Motivation: Wir werden unser Volk glücklich und stolz auf ihre Nation machen.
  • Sie hatten eine grossartige Einstellung: Opferbereitschaft, Dienst, Einheit, harte Arbeit

Das AiNA soa Team übernimmt und verbreitet diesen Barea-Teamgeist in der Arbeit mit unseren Partnern. Wir fordern sie auf, dass sie mit einem starken Zusammenhalt – wie es der Barea Teamgeist am Afrika-Cup war – einen bedeutenden Einfluss mit positiven Veränderungen in ihren Gemeinden erleben werden.

Unsere erste Hilfe Lehrbücher: Vonjy aina für Pflegende und für Laien

Spenden via TWINT

Hier einfach mit TWINT App oder
online spenden. Mehr Information finden Sie unter Helfen